Mini Dackel Deko Figur für Geschenkartikel

Einige Hundearten haben eine ästhetisch-künstlerische Textur und ein genetisch liebenswürdig Erscheinungsbild. Unserer Meinung nach haben Dackel und Wursthund dieses kreative Erscheinungsbild. Wir wollten ihr genetisch wunderschönes Aussehen mithilfe der Statuen technik auf ein Produkt übertragen. So haben wir dieses Produkt als Mini und Miniatur mit Dekofiguren und Geschenkartikel  gestaltet. In diesem Designprozess haben wir die Eigenschaften beider Hundearten berücksichtigt. Merkmale wie Ohren und Farbdetails. Natürlich gehen wir an einigen Stellen zu Übertreibungen über. Wir bieten diese süßen Dackel Deko und Geschenkartikel an, um Ihnen ein inspirierendes Gefühl und Motivation bei den Schreibtischaccessoires zu vermitteln. Dieses Produkt, das durch die Intensivierung des Harzes entsteht, das das natürliche Material ist und mit der Statue technik kombiniert wird, hat eine kreative Textur als Geschenkidee. Es ist eine gute Geschenkauswahl, besonders für Ihre Freunde, die ein besonderes Interesse an Wurst- und Dackelhunden haben. Die thematischen Details dieses Produkts, das einen kreativen Beitrag leistet, haben allen Hundeliebhaber viele Funktionen zu bieten. Viele dieser Details erhalten mehr Aufmerksamkeit, insbesondere von Kindern. Entworfen als Deko Artikel in Orten wie Bücherregal oder Schreibtischzubehör ist es ein thematisches Muster mit Wursthund und Dackel Figur. Beide Hundearten haben eine große Darstellung ihrer Ohren in der Statuentechnik, in diesem Sinne wurde ein etwas abstrakter Stil verwendet. Der bekannte Mini Dackel zeigt einen abstrakten und dekorativen Stil mit langhaarigen Details. Und die Ohren wurden übertrieben, damit diese Details eine lustige und niedliche Motivation hervorrufen.

Mini Dackel Deko Figur für Geschenkartikel

Mini Dackel Deko Figur für Geschenkartikel

Mini Dackel Deko Figur für Geschenkartikel

Mini Dackel Deko Figur für Geschenkartikel

Mini Dackel Deko Figur für Geschenkartikel

Leave a comment

All comments are moderated before being published